GEMA 2012: Gebrauchtmaschinen-Messe in Wels

Foto: Archiv

Vom 9. bis 11. Februar findet in Wels (Österreich) die GEMA 2012  statt. Die von EZ Agrar veranstaltete Gebrauchtmaschinenschau gilt als Leitmesse der Gebraucht-Landtechnik in Österreich. Nach eigenen Angaben werden über 3.500 Maschinen von etwa sechzig privaten Landmaschinenfachhändlern angeboten. Ergänzt wird das Programm durch gebrauchte Baumaschinen und Gabelstapler.

Außerdem bietet der Saatgutspezialist Saatbau Linz, Kooperationspartner der GEMA, an allen Veranstaltungstagen Informationen  und Beratung zum Thema Saatgut an. Nach Angaben von Michael Bruckmüller, Geschäftsleiter der EZ Agrar, sei dies auch der erste Schritt, um zusätzlich zur gebrauchten Landtechnik eine allgemeine Agrarkompetenz für die GEMA aufzubauen.

Die Messe ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt und Parkplatz sind kostenlos. Weitere Informationen sind im Internet unter gema.co.at nachzulesen.

Content Management by InterRed