Grimme mit neuem Standort in Uelzen

Foto: Archiv

Die Lüneburger Heide gehört zu den wichtigsten Absatzgebieten von Grimme. Um die gestiegenen Anforderungen zur Unterstützung der Vertriebspartner und Endkunden vor Ort zu erfüllen, hat die Grimme Vertriebsgesellschaft am 30. Januar 2013 in Uelzen eine 1.350 Quadratmeter große Halle mit Werkstattbereich, Ersatzteillager, Schulungsraum und Büros errichtet.

Das Unternehmen vertreibt vom Standort Uelzen aus die Grimme- und Kleine-Rübentechnik für die Gebiete Ost-Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg und die angrenzenden Teile von Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Außerdem steuert es von Uelzen aus den Vertrieb und den Ersatzteilservice für die Gemüsetechnik der Marke ASA-Lift.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed