Jeder vierte Traktor auf Conti-Reifen

Foto: Archiv

"Das vergangene Jahr war für uns sehr erfolgreich. Die Geschäfte haben sich gut entwickelt, insbesondere in der Erstausrüstung", so Werner Flebbe, Director Marketing & Sales Mitas/CGS Tyres zusammen.

Nach eigenen Angaben wurde letztes Jahr in Zentraleuropa von etwa 200.000 produzierten Traktoren durchschnittlich jeder Vierte mit Reifen von Continental Landwirtschaftsreifen ausgeliefert.

Speziell für leistungsstarke Maschinen über 180 PS (132 kW) wurde auch das innovative Reifenkonzept Continental SuperVolumeTyre (SVT) entwickelt. Das besonders große Luftvolumen sorgt nach eigenen Angaben für bodenschonende Einsätze bei sehr hoher Tragfähigkeit und geringst möglichem Luftdruck bei maximal 70 km/h. Der SVT wird beispielsweise serienmäßig bei der Fendt 900er Vario Reihe bis 305 PS verbaut.

Seit März diesen Jahres wird der Vertrieb der Mitas Landwirtschaftsreifen in Deutschland zusätzlich durch das Vertriebsteam der CGS Reifen Deutschland unterstützt. Dadurch sollen mehr Händler in das Geschäft mit Mitas Landwirtschaftsreifen einbezogen werden. Die bisherigen Vertriebskanäle von Mitas bleiben jedoch erhalten.

Content Management by InterRed