Kotte vertreibt ab jetzt auch Pöttinger-Produkte

Foto: Archiv

 Der Landmaschinenhandel der Firma Kotte in Rieste setzt ab sofort auch auf Maschinen von Pöttinger. Vertrieben wird die gesamte Produktpalette vom Grubber bis zum Ladewagen. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich über das nördliche Westfalen und das südliche Niedersachsen und ist damit deckungsgleich mit dem Case IH-Vertriebsgebiet von Kotte.

„Wir freuen uns, nun die Produkte von Pöttinger in unserem Handelsportfolio zu haben. Mit den Werten und dem Innovationsgeist des Familienunternehmens Pöttinger können wir uns bestens identifizieren“, so Dr. Stefan Kotte, Geschäftsführer von Kotte.

In der vergangenen Woche stellte Kotte seinen Kunden, Vertriebspartnern und anderen interessierten Besuchern die Produktpalette des österreichischen Herstellers auf einer Abendveranstaltung vor. Mit Einführung der neuen Handelsmarke verstärkt Kotte ab April 2015 sein Vertriebsteam um einen weiteren Mitarbeiter.  

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed