Lely und Mengele kooperieren

Foto: Archiv

Lely und Mengele haben angekündigt, dass sie mit Wirkung zum 1. Juni 2009 eine strategische Allianz gründen werden. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit wird in den Bereichen Vertrieb und Produktion liegen.

Lely, Hersteller von Melktechnik und Grünlandgeräten mit Sitz in Maassluis (Niederlande) wird das Produktprogramm von Mengele im Ausland unter der eigenen Marke in den Lely-Farben rot und weiß vertreiben. Mengele bedient weiterhin seine Kernmärkte Deutschland, Österreich und die Schweiz selbst. Der Vertrieb des kompletten Sortiments (Ladewagen, Dungstreuer, Kipper und Häcksler) erfolgt hier unverändert in den Mengele-Farben und unter der Marke Mengele. Die Produktion erfolgt auch zukünftig ausschließlich am Firmensitz in Waldstetten (Deutschland).

Für Lely bedeutet die Kooperation eine Erweiterung seiner Produktpalette im Bereich Grünlandtechnik. Für Mengele ergibt sich die Möglichkeit, das Vertriebsnetz in Europa und weltweit in kurzer Zeit zu vergrößern.

Content Management by InterRed