Mehr Leistung bei Maschinenbruch

Foto: Archiv

Die BNP Paribas Leasing Solutions erweitert mit dem Service-Plus Versicherungskonzept den Schutz bei Maschinenbruchverträgen. Entschädigt werden im Zuge eines versicherten Sachschadens jetzt auch Schäden an Hilfs- und Betriebsstoffen der Maschine, Verbrauchsmaterialien, Arbeitsmittel und sonstige Teile, die während der Lebensdauer der versicherten Maschine mehrfach ausgewechselt werden müssen. Hierzu zählen beispielsweise Hydraulikkomponenten, Werkzeuge wie Siebe, Abstreifer oder Schlagplatten. Weitere Informationen zum Service Plus Maschinenbruch-Versicherungskonzept online unter www.leasingsolutions.bnpparibas.de.

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed