Millionen für trecker.com

Foto: Archiv

Über zwei Millionen Euro will trecker.com mit Sitz in Berlin in die Weiterentwicklung ihrer Software-Plattform für landwirtschaftliche Unternehmen investieren. Das Kapital stammt von der Venture Capital-Gesellschaft Target Partners (targetpartners.de). Damit will trecker.com sein bisheriges System, das für Lohnunternehmer konzipiert ist (trecker.com, profi 11/2013, Seite 102), mit Funktionen speziell für landwirtschaftliche Betriebe ergänzen. Mit Hilfe mobiler Apps können die Betriebsleiter dann den Einsatz von Arbeitskräften, Maschinen und Betriebsmitteln in der Feldwirtschaft planen, erfassen und dokumentieren.
 
Das neue trecker.com soll von der Arbeitszeiterfassung bis zur Nährstoffbilanz alle relevanten Daten verwalten. „Nun ist es Zeit, Zettelwirtschaft und veraltete Softwareprogramme durch modernes Enterprise Resource Planning zu ersetzen“, sagt Miro Wilms, Geschäftsführer und Mitgründer von trecker.com.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed