Ottomeyer und Schmücker-Geringhoff gründen Handelsgesellschaft

Foto: Archiv

Die beiden westfälischen Firmen Ottomeyer, Steinheim, und Schmücker-Geringhoff, Ahlen, bündeln ihre Aktivitäten in der neu gegründeten Handelsorganisation „OSG“ Ottomeyer Schmücker-Geringhoff. An insgesamt 14 Standorten in Westfalen vertreibt das neue Unternehmen exklusiv Traktoren und Erntemaschinen von New Holland. Im Service und Vertrieb wird OSG an den eigenen Standorten 80 Mitarbeiter beschäftigen. Ottomeyer ist einer der großen privaten Landtechnik-Organisationen in Deutschland und seit Generationen in Westfalen ein Begriff.

Die Ottomeyer GmbH & Co KG selbst mit ihren Filialen in Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg stellt weiterhin den Vertrieb und Service für die Marke John Deere bereit. Der New Holland-Händler Schmücker-Geringhoff gehört ebenfalls zu den bekannten Adressen für Landtechnik in Deutschland und ist seit Jahrzehnten als Erntemaschinen- und Traktorenspezialist tätig.

Das Gebiet der Ottomeyer Schmücker-Geringhoff GmbH & Co KG ist eines der größten Verkaufsgebiete von New Holland in Deutschland. Von der Kooperation erwartet New Holland die Position der Marke New Holland in Westfalen deutlich zu steigern.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed