Same Deutz-Fahr übernimmt Joint Venture in der Türkei vollständig

Foto: Archiv

Same Deutz-Fahr hat im Januar 2014 die verbliebenen 15 Prozent des bestehenden Joint Ventures in der Türkei übernommen. Mit dem Kauf der Anteile der Şahsuvaroğlu Familie hält Same Deutz-Fahr nun die gesamten 100 Prozent des Unternehmens. Die Transaktion beinhaltet sowohl die Geschäftstätigkeit in Istanbul als auch die Produktionsstätte in Bandirma. Die Niederlassung in der Türkei firmiert zukünftig unter dem Namen Same Deutz-Fahr Traktör Sanayi ve Ticaret A.Ş.

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed