Schweinehaltungs-Hygieneverordnung jetzt als Broschüre

Foto: Archiv

Am 17. Juni 2009 traten die Änderungen zur Schweinehaltungshygieneverordnung aus 1999 in Kraft. Was sich änderte, welche baulichen Anforderungen für Betriebe mit Stall- oder Freilandhaltung nun gelten, welche Vorschriften bei der Reinigung und Desinfektion einzuhalten sind und weitere beachtenswerte Dinge hat der aid Infodienst in einer neuen Broschüre zusammengefasst. Das 40 Seite starke Heft kostet 2 Euro und kann übers Internet (aid.de ) oder per Telefon unter 0228/8499-0 bestellt werden.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed