Sima erfolgreich beendet

Foto: Archiv

Am 26. Februar hat die Sima-Simagena in Paris ihre Tore wieder geschlossen. Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit: An fünf Messetagen waren knapp 240.000 Besucher vor Ort. Rund ein Viertel davon kamen aus dem Ausland und haben sich das Angebot der 1.740 Aussteller rund um die Landtechnik angeschaut. Die Besucherzahlen sind vergleichbar mit denen der Rekordmesse 2013.

Das Leitmotiv der diesjährigen Sima hieß: „Innovation first!“. Insgesamt rund 600 Neuheiten wurden in diesem Jahr auf der Messe präsentiert. In Halle 7 fand die Simagena statt - ein Schaufenster für den internationaler Rinderzucht-Markt.

Im September 2015 wird eine nächste Sima in Thailand, und im Mai 2016 in Algerien stattfinden.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed