Einsatz eines Stehbolzen-Ausdrehers:

…und es hat „knack“ gemacht!
Einsatz eines Stehbolzen-Ausdrehers: 1/4 Einsatz eines Stehbolzen-Ausdrehers: 2/4 Einsatz eines Stehbolzen-Ausdrehers: 3/4 Einsatz eines Stehbolzen-Ausdrehers: 4/4

Bei abgerissenen Stehbolzen oder Schrauben ist es immer die Kunst, den Bolzenrest exakt mittig aufzubohren, um danach das Ausdrehwerkzeug anzusetzen. Wir stellen Ihnen ein Werkzeug vor, zu dem Buchsen gehören, die dem Bohrer keine Chance lassen abzugleiten.


Dieser Beitrag stammt aus profi:

03/2018
PRAKTISCH

Diesen Beitrag downloaden:

Dieser Beitrag ist ab dem 15.05.2018 erhältlich.

Keine Geduld?
Jetzt Probelesen oder ein Abo abschließen.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed