Fahrbericht Krampe-Kipper TWK 18 mit Wechselaufbau:

Ein Fahrwerk für alle Fälle

Fahrbericht Krampe-Kipper TWK 18 mit Wechselaufbau: 1/4 Fahrbericht Krampe-Kipper TWK 18 mit Wechselaufbau: 2/4 Fahrbericht Krampe-Kipper TWK 18 mit Wechselaufbau: 3/4 Fahrbericht Krampe-Kipper TWK 18 mit Wechselaufbau: 4/4
Muldenkipper werden meistens nur fürTransporte in der Futter-, Getreide- oderZuckerrübenernte eingesetzt. Damit stehtder Kipper oft lange tatenlos auf dem Hofherum. Kann die Mulde jedoch gegen einGüllefaß ausgetauscht werden, läßt sich dasteure Fahrgestell mehrere Wochen im Jahrzusätzlich nutzen.

Dieser Beitrag stammt aus profi:

05/1996
TEST

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed