Hitzestress: Mit baulichen Maßnahmen vorbeugen

Falsch bedacht!
Hitzestress: Mit baulichen Maßnahmen vorbeugen 1/3 Hitzestress: Mit baulichen Maßnahmen vorbeugen 2/3 Hitzestress: Mit baulichen Maßnahmen vorbeugen 3/3

„Hitzestress bei Kühen ist mit eine Folge von Baufehlern!“, schlussfolgern Peter Stötzel und Jochen Simon von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL). Hintergrund dieser Aussage sind Computersimulationen auf Basis realer Klimadaten unter Berücksichtigung der Wärme- und Feuchtelasten von Kühen.


Dieser Beitrag stammt aus profi:

08/2018
VEREDLUNGSTECHNIK

Diesen Beitrag downloaden:

Dieser Beitrag ist ab dem 19.10.2018 erhältlich.

Keine Geduld?
Jetzt Probelesen oder ein Abo abschließen.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed