Noch größeres Ladevolumen
 1/4  2/4  3/4  4/4
Mit einem Volumen von28,7 m3 (DIN) zeigte Mengeleauf der Agritechnicaseinen neuen und bislanggrößten Ladeautomatikwagen.Der mit einemneuentwickelten Schneidrotorausgestattete Erntewagenwird als Ladewagen(LW) und als Ladeautomatikwagen(LAW) mit2 Dosierwalzen angeboten.Gegenüber den Vorgängernwurden die Pickupund der Förderkanal verbreitert.Die Abdeckungendes Förderrotors und derseitlichen Antriebe wurdenerstmals aus glasfaserverstärktemKunststoffgefertigt – garantiert rostfrei.Bei den neuen Typen LW745, LAW 740/2 und LAW745/2 treibt ein robustesZahnrad den Schneidrotoran. Neu ist auch der wartungsfreieund verschleißarmeAntrieb, dergut zugänglich in einemgeschlossenen Ölbadgetriebean der Außenseiteuntergebracht ist. Das Futterwird von der 1,85 mbreiten Pickup aufgenommenund im Förderkanalvon max. 38 Messern aufeine Länge von theoretisch38 mm geschnitten. Gegenüberdem bisherigenModell wurde das Ladevolumenum 5% und dieKratzbodengeschwindigkeitim Schnellgang um10 % erhöht.Hersteller:Mengele89303 GünzburgTel. 0 82 23/40 10Fax 0 82 23/40 12 16

Dieser Beitrag stammt aus profi:

01/1996
NEUHEITEN

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 1 30 30
 
Content Management by InterRed