Kraftstoffverbrauch bei 2 000 Umdrehungen
 1/4  2/4  3/4  4/4
Zum Wirkungsgrad-Vergleich,profi 12/95, Seite 10Bei der Zugleistung wäreder Kraftstoffverbrauch bei2 000 Umdrehungen richtiginteressant. Wer arbeitetschon bei Nenndrehzahl?Der Kraftstoffverbrauchläßt sich jedoch mit denDaten auf Seite 15 einfachausrechnen, indem manden Verbrauch bei maximalerMotorleistung durchden Wirkungsgrad beimZiehen teilt.Für die beiden Schleppermit Lastschaltung ergibtdas 281 g/kWh (Fendt)bzw. 278 g/kWh (John Deere).Dieser Verbrauchswert istein sehr gutes Maß für denGesamtwirkungsgrad. Manmuß allerdings die unterschiedlichenprozentualenVerluste durch Nebengeräteberücksichtigen.Solche Vergleiche wie inprofi 12/95 sind nicht einfachzu machen, aber dochsehr wertvoll. Machen Sieweiter so!Barrie HoutermanStudent AgrartechnikNL-6721 RB Bennekom

Dieser Beitrag stammt aus profi:

01/1996
LESERBRIEF

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed