Frontballast ist wichtig

 1/4  2/4  3/4  4/4
Wir haben zwei Allradtraktoren,einen MF 273 mit65 PS und einen Fiat 4566mit 45 PS. Ich kann Ihnennur recht geben: Die richtigeFrontballastierungspielt für die Zugkraft einesehr wichtige Rolle. AmMF 273 hängt eine Dutzimit 2,50 m Arbeitsbreite,das Gerät wiegt 1 700 kg.Zuerst haben wir dasFrontmähwerk in dasFronthubwerk gehängt.Später haben wir uns einleeres 200-l-Ölfaß ausbetoniert,das hängen wirnun an die Fronthydraulik,das genügt vollkommen.Beim Fiat haben wir vomSchrottplatz eine 2 cmdicke Eisenplatte gekauft(kg S 3), autogen geschnittenund vorne untenam Rahmen verschraubt.Es sind dies 250 kg, dieständig am Schlepper bleiben.Frontgewichte warenuns zu teuer. Ohne Frontballastierungist der Allradbei diesem kleinen Traktorso viel wie nichts, denndas Ackergerät nimmt vorneviel Gewicht weg. Wirsind mit beiden Lösungensehr zufrieden.Bernhard RoiderA-5071 WalsÖsterreich

Dieser Beitrag stammt aus profi:

03/1995
LESERBRIEF

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed