Vakuumfässer ganz füllen

 1/4  2/4  3/4  4/4
Wenn die Gülle stark schäumt, lassensich Vakuumfässer häufig nichtganz befüllen. Um Abhilfe zu schaffen,bietet Briri jetzt eine hydraulischeBefüllvorrichtung an. Das Gerätwird am Ansaugstutzen des Güllewagensmontiert. Ein Flügelrad beschleunigtdie Gülle und fördert siein den Tank. Nach Angaben desHerstellers läßt sich das Faß dadurch„bis zum Rand“ füllen. Außerdemsoll die Befüllzeit bei einem 10-m3-Faß um ca. eine Minute kürzersein.Hersteller:Briri GmbH49844 BawinkelTel. 0 59 63/9 40 10Fax 0 59 63/15 82

Dieser Beitrag stammt aus profi:

01/1997
NEUHEITEN

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed