Neuer Großschwader mit Seitenablage
 1/4  2/4  3/4  4/4
Mit dem GA 6000 bringtKuhn jetzt den drittenGiro-Großschwader aufden Markt.Doch anders als die TypenGA 7301 und GA 7302 DLverzichtet Kuhn bei demNeuling auf ein Hauptfahrwerk.Vielmehr ähneltder GA 6000 dem bislangeinzigartigen GroßschwaderR 1400 S vonStoll. Die beidenFahrwerke unterden Kreiseln sindsowohl für dieBodenanpassungals auch für denStraßentransportvorgesehen.Die Arbeitsbreiteist vom Schlepper aushydraulisch von 3,00 bis5,80 m verstellbar. Für denTransport wird der Rahmenhydraulisch geradehinter den Schlepper geschwenkt.Die Transportbreitebeträgt 2,80 m.Vertrieb:KuhnMaschinen-Vertrieb77694 Kehl am RheinTel. 0 78 51/7 90 90Fax 0 78 51/79 09 20

Dieser Beitrag stammt aus profi:

01/1997
NEUHEITEN

Diesen Beitrag downloaden:

Und so einfach geht's: Mit zahlen und PDF direkt downloaden.
  • Ohne Wartezeit!
  • Speichern und jederzeit wieder ansehen
  • Für Smartphone, Tablet, Laptop & PC
Übrigens: Als profi-Abonnement lesen Sie diesen Artikel kostenlos. Jetzt einloggen, registrieren oder Abonnent werden!

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an Webmaster
profi Service Tel.: 0 25 01/80 11 44
 
Content Management by InterRed