Siku: Oehler EDK 60 Kombiwagen

Der Oehler EDK Kombiwagen von Siku bietet viele Variationsmöglichkeiten.

Foto: Morbach

Der kann eigentlich alles
Sönke Morbach

Ganz neue Wege geht Siku bei dem neuen Oehler EDK-Kombiwagen. Der Einachs-Dreiseitenkipper hat eine nach hinten kippbare Ladefläche. Die Abstützung übernimmt eine Schleifstange, die in der oberen Position leicht einrastet. Der Aufbau besteht eigentlich nur aus dem Boden des Aufbaus. Mitgeliefert wird ein Kunststoffbauteil mir Ladebordwänden und beweglicher Heckklappe. Es wird einfach auf die Bodenplatte gesteckt. Zusätzlich wird eine Ladebordwanderhöhung mitgeliefert. Diese wir auf das erste Kunststoffteil gesteckt. Alternativ bietet der EDK 60 Kombiwagen einen Aufbau mit fester Stirnwand und Seitenrungen. Die Befestigung auf der Bodenplatte erfolgt genauso. Der Anhänger ist mit einem Hydraulikkran ausgerüstet. Die Abstützungen klappen seitlich herunter und sorgen für einen sicheren Stand. Der Kran ist mit einer Holzzange ausgestattet.

.


Maßstab: 1:32
Artikelnummer: 2896

Modell Hersteller

Siku

+49 – (0)2351-876-0

Original Hersteller

Oehler

+49 0781 9139-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Der Maßstab
Der Maßstab
Fendt 1050 Vario: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed