Amazone: Catros XL

Die angebaute Catros XL gibt es mit 3, 3,50 und 4 m Arbeitsbreite.

Foto: Hersteller

Angebaute Kurzscheibenegge mit großen Scheiben

Mit der neuen CatrosXL-Baureihe 3003, 3503 und 4003 vervollständigt Amazone das Programm seiner Anbau-Kurzscheibeneggen im 3- bis 4-m-Segment. Im Unterschied zu den bisherigen Catros- und Catros+-Maschinen haben die neuen CatrosXL größere Scheiben mit einem Durchmesser von 610 mm und sind damit auf Arbeitstiefen bis16 cm ausgelegt. Aufgrund der großen 610-mm-Scheiben und den großen Abständen zwischen den Scheibenreihen sowie zwischen letzter Scheibenreihe und Walze zeichnet sich die neue Kompaktscheibenegge CatrosXL vor allem durch einen großen Durchgang an organischer Masse aus.
 
Als Alternative zu den großen gezackten 610-mm-Hohlscheiben für große Pflanzenmassen und guten Eigenantrieb bietet Amazone als Sonderausstattung feingezackte Scheiben an. Diese gewährleisten auch bei flacher Bearbeitung einen ganzflächigen Schnitt und ein feinkrümeliges Saatbett. Für einen sauberen Anschluss sind die neuen CatrosXL mit individuell einstellbaren Randscheiben ausgerüstet. Um je nach Bedingungen und Bodenart einen optimalen Bodenanschluss zu gewährleisten, kann die neue CatrosXL mit zehn verschiedenen Walzen zur Rückverfestigung und Tiefenführung kombiniert werden.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Präzise und schick
Präzise und schick
Amazone Großflächenstreuer ZG-TS 10001 ProfisPro: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed