Horsch: Cruiser XL

Der neue Cruiser XL von Horsch bietet durch den neuen Zinken einen Durchgang von 70 cm.

Foto: Colsman

Federzinken mit mehr Durchgang

Der neue gezogene Feingrubber Cruiser 5 und 6 XL füllt bei Horsch die Lücke zwischen den 3-Punkt Modellen und den 10 und 12 Meter breiten gezogenen Varianten. Der Cruiser soll durch seine 6 Balken und den Strichabstand von 15 cm gute Misch- und Verteileigenschaften haben und durch die Rahmenbauhöhe von 700 mm auch große Mengen an organischem Material verarbeiten können. Der Grubber ist mit vier verschiedenen Scharvarianten ausrüstbar. Damit ist laut Horsch ein Einsatz zur Stoppelbearbeitung mit guter Strohverteilung nach dem Mähdrusch, zur Saatbettbereitung, als Feingrubber zur mechanischen Unkrautbekämpfung und zum Auflockern und Belüften der Böden im Frühjahr möglich.
Der neue Horsch Federzinken verfügt über eine neue Technologie für mehr Durchgang – der Scharstiel läuft über dem Rahmen und hat daher 70 statt 60 cm Durchgang. Seine Geometrie erlaubt ein einfaches Ausfedern nach oben ohne großen Federweg. Das soll das Material schonen und die Lebensdauer erhöhen. Die Auslösekraft beträgt 150 kg.
Die Arbeitstiefe wird über die Stützräder vorne und den Packer geregelt. Das Fahrwerk des Cruiser 5/6 XL liegt hinter dem Zinkenfeld, vor den Einebnungswerkzeugen. Es dient mit seiner groß dimensionierten Bereifung sowohl dem Straßentransport als auch zum Wenden am Vorgewende. Der Cruiser XL ist mit einem voll integrierten Zugkraftverstärker ausgerüstet, welcher beim Arbeiten permanent mit 1.200 kg auf die Hinterachse des Schleppers drückt. Aktiviert wird dieser durch das Druckfrei-Schalten des Steuergerätes für Heben und Senken, ohne zusätzliche Steuergeräte oder Zylinder.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Diamanten mit wenigen Kratzern
Diamanten mit wenigen Kratzern
Lemken Diamant-Aufsattelpflüge | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed