FarmaX: DRP Perfect

Die DRP-Perfect Spatenmaschinen werden geliefert in den Arbeitsbreiten 2,50 sowie 2,75 und 3,00 Meter.

Foto: Hersteller

Neue Antriebstechnik

Während der Agritechnica präsentiert der niederländische Spatenmaschinenhersteller FarmaX sämtliche technische Erneuerungen in der Produktreihe DRP Perfect. Ein primäres Thema ist die modifizierte Antriebslinie. Die Rotorwelle wird momentan von einer Seite angetrieben. Damit entsteht die Möglichkeit an der anderen Seite angetriebene Walzen zu verwenden. Walzenantrieb ist gerade wichtig bei den kombinierten Arbeitsvorgängen wie Bodenbearbeitung, Saatbettvorbereitung und Drillen. FarmaX bietet mehrere Optionen für den Antrieb von zum Beispiel Kreiseleggen, Ringwalzen, Rohrwalzen oder Packerwalzen. Eine weitere Neuheit gilt auch beim Walzeneinsatz: ein Überlastungsschutz gehört zur Standardausstattung.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Der Maßstab
Der Maßstab
Fendt 1050 Vario: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed