Amazone: Disc-Walze

Amazone erweitert Walzenprogramm für die passive Bodenbearbeitung mit der Disc-Walze.

Foto: Hersteller

Neue Walze von Amazone

Amazone hat das Programm seiner Nachlaufwalzen für passive Bodenbearbeitungsgeräte jetzt um die Disc-Walze erweitert. Die neue Walze ist vor allem für den Einsatz auf schweren und feuchten Böden konzipiert. Sie besteht aus geschlossenen, verschweißten Tellerelementen, die im Abstand von 12,5 cm angeordnet sind. Abstreifer halten die Walze frei von Boden.

Mit einem Gewicht von 220 kg/m Arbeitsbreite hat die Walze eine tiefe Rückverfestigung auf schweren Böden und hinterlässt eine gute Krümelung. Die Böden sollen durch die entstandene, raue Oberfläche eine geringe Verschlämmungsanfälligkeit aufweisen. Dies sorgt für einen guten Luft- und Wasseraustauch im Boden. Die neue Disc-Walze ist für alle passiven Bodenbearbeitungsgeräte verfügbar und kann problemlos gegen andere Walzen aus dem Amazone Programm getauscht werden.

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Dänische Druckbetankung
Dänische Druckbetankung
Gülletanker PG II 16 von Samson | mehr »

Traktoren

Content Management by InterRed