Amazone: Catros Special

Mit neuen Catros Special-Modellen bietet Amazone eine zweite, preiswerte Baureihe der Anbau-Kompaktscheibeneggen Catros an.

Foto: Hersteller

Günstige Alternative

Mit den Catros 3003, 3503 und 4003 Special bietet Amazone jetzt eine neue preiswerte Baureihe als Alternative zu den Anbau-Kompaktscheibeneggen Catros 01 an. Im Unterschied zu den klassischen Catros, bei denen man den Versatz der beiden Scheibenreihen zueinander verstellen kann, sind die Scheibenreihen bei den neuen Catros Special Modellen fest angeordnet.
Dank klappbarer Randscheiben wird beim Catros 3003 Special eine echte Arbeitsbreite von 3 m erreicht. Für ein sauberes Anschlussfahren können die Randscheiben separat in der Höhe verstellt werden. Die Arbeitstiefe lässt sich über das Ein- bzw. Ausschwenken von Distanzstücken, die zentral an der linken Maschinenseite angeordnet sind, verstellen.
Wie die klassischen Catros 01 können auch die neuen Catros Special wahlweise mit glatten 460 mm-Scheiben oder als Catros+ Special mit gezackten 510 mm-Scheiben ausgerüstet werden. Eine gute Bodenanpassung soll über die einzeln aufgehängten und über Gummielemente gesicherten Scheiben erreicht werden. Genau wie auch die wartungsfreien Ölbadlage der Scheiben sind diese baugleich mit denen der Catros 01er Baureihe.
Zur Rückverfestigung des Bodens bietet Amazone auch für die neue Special Baureihe eine Auswahl von neun verschiedenen Nachläuferwalzen an, die auf unterschiedliche Standortbedingungen abgestimmt sind.
 

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Smarter Pneu für alle Fälle
Smarter Pneu für alle Fälle
Traktorreifen: Ground King von Nokian | mehr »

Traktoren

Content Management by InterRed