Bredal: K100XE

In der Praxis ermöglicht das neue Exakt-Breitstreuwerk die Nutzung der vom Betrieb bereits angelegten Fahrspuren.

Foto: Hersteller

Kalk exakt 30 Meter weit streuen

Bredal stellt auf der Agritechnica 2017 die drei neuen Anhänge-Düngerstreuer K105XE, K135XE und K165XE mit einem komplett neu entwickelten Exakt-Breitstreuwerk vor. Die neuen Großflächenstreuer mit einer Kapazität von 9.000 bis 19.500 Liter wurden für den Einsatz in Großbetrieben, in der Vermietung und bei Lohnunternehmern konzipiert. Außergewöhnlich ist die Einsetzbarkeit des neuen Streuwerks für alle Düngerarten sowie die große Streubreite, die bei Kalk bis zu 30 Meter und bei gekörnten Düngemitteln bis zu 48 Meter beträgt. Das neue Breitstreuwerk ist auf hohe Flächenleistungen ausgelegt. Die Düngemittel werden mit Hilfe von 40 cm breiten Transportbändern, die eine Kapazität von 3.000 kg pro Minute haben, zu den beiden Streutellern befördert. Das durch eine separate Hydraulikpumpe am Streuer angetriebene Streuwerk wird am Feldrand hydraulisch aus der Transport- in die Arbeitsstellung ausgeklappt. Die Streuteller sind in einem Abstand von sechs Metern platziert. Sie werden per ISO-BUS stufenlos vom Schlepper aus eingestellt. Die besondere Neuheit der XE-Modelle ist, dass das Streuwerk zum exakten Grenz- und Keilstreuen hydraulisch seitlich verschoben werden kann.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Präzise und schick
Präzise und schick
Amazone Großflächenstreuer ZG-TS 10001 ProfisPro: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed