Reichert: Fronttank

Die Reichert Fronttanks (hier ein FTKV 2522) können mit einer neuen Druckdosierung ausgestattet werden.

Foto: Hersteller

Mit Druck die Menge steigern

Reichert Spezialaufbauten bietet für seine Fronttanks eine neu entwickelte Druckdosierung an. In Abhängigkeit von der Gebläseleistung werden bei Dünger bis zu 12 t/h Ausbringleistung erzielt. Die Dosierung ist rechnergesteuert. Angetrieben werden Druckdosierung und Gebläse hydraulisch. Einsatz findet die neue Reichert-Druckdosierung beim Dosieren von Getreide oder Dünger.
Ihr großer Vorteil ist, dass auf eine Drucktank-Ausführung verzichtet werden kann, was ein wesentlich einfacheres Handling ermöglicht, da sich ein mehrfach verriegelter, dicht schließender Deckel erübrigt. Auch die Störungsanfälligkeit, die ein Drucktank durch eventuelle Undichtheiten birgt, gehört der Vergangenheit an.
Die niedrig bauende Form der Druckdosierung erlaubt, dass Fronttanks von Reichert über eine gute Übersicht bei großem Tankvolumen verfügen. So ist gewährleistet, dass die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung zum Sichtfeld eingehalten werden können.

Hersteller

Reichert

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Läuft bei denen
Läuft bei denen
Langzeittest John Deere 6155R: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed