Amazone: UF 2002

Mit der UF 2002 führt Amazone eine neue entwickelte Anbauspritze oberhalb der bestehenden Baureihe UF-01 ein.

Foto: Hersteller

Neue Anbauspritze 2.000-Liter-Behälter

Die neue Anbauspritze UF 2002 verfügt über ein Nennvolumen von 2.000 Liter. Der speziell geformte Polyethylentank ist schwerpunktgünstig in den Hauptrahmen integriert. Die Vorteile dieses PE-Tanks liegen in den absolut glatten Behälterinnen- und -außenwänden, dem abgerundeten Innendesign und der tiefliegenden Auslaufsicke am Tankboden. Dies ermöglicht eine schnelle und effektive Tankreinigung bei minimalen Restmengen.
 
Die Befüllung des Tanks erfolgt sowohl bei der Saug- wie auch bei der Druckbefüllung nah am Tankboden. Für eine intensive Rührleistung bei geringster Schaumbildung und zur Verhinderung von Ablagerungen ist das Rührwerk direkt auf dem Tankboden platziert. Oben im Tank sind die Innenreinigungsdüse, die Tankentlüftung und der leicht zu öffnende Domdeckel angeordnet. Neben dem Spritzflüssigkeitstank verfügt die UF 2002 über einen 350 Liter großen Spülwassertank. Die UF 2002 lässt sich mit allen Super-S2-Gestängen von 15 bis 30 m kombinieren.
 
Damit trotz der günstigen Schwerpunktlage ein Anbau der Maschine sehr einfach ist, ist die Tankvorderseite komplett frei von Schläuchen und Haltern, so dass ein störungsfreies Ankuppeln möglich ist. Für ein noch entspannteres An- und Abkuppeln der UF 2002 kann diese mit dem optional lieferbaren Schnellkuppelsystem ausgestattet werden. In Verbindung mit der TeleSpace-Gelenkwelle ist die Maschine sehr komfortabel an- und abzubauen.
 
Die neue Abstellvorrichtung ist komplett in den Rahmen integriert. Das patentierte System kann auf Wunsch mit einer Rollvorrichtung ausgestattet werden, die auch während der Arbeit an der Maschine bleibt. Um die Maschine abzubauen werden die linke und rechte Abstellstütze mit der Zugstange einfach nach hinten gezogen bis sie automatisch einrasten. Dabei drehen sich die Abstellkufen bzw. -rollen selbstständig um 90° nach unten.
 
Die UF 2002 ist mit einer neu entwickelten 250- oder 300-l/min-Kolbenmembranpumpe ausgestattet. Neu sind die größeren Kolben, die bei weniger Hub eine noch gleichmäßigere Förderleistung bei hohen Drücken gewährleisten. Dank des größeren Kolbendurchmessers und des geringeren Hubs ist die Belastung der Membrane deutlich geringer, was sich positiv auf ihre Lebensdauer auswirkt. Als Sonderausstattung gibt es für die UF 2002 eine zusätzliche Spülwasserpumpe für die kontinuierliche Innenreinigung, die das Reinigen und Ausbringen in einem parallelen Arbeitsgang ermöglicht.
 
Das neue Bedienzentrum SmartCenter verfügt über eine große Schwenktür, die alle relevanten Bedienelemente sowie den neuen Einspülbehälter vor Schmutz und Spritzwasser schützt. In der Schwenktür-Innenseite befinden sich Halter für Handschuhe und einen Messbecher. Der 20 Liter große Handwaschtank ist oberhalb des Einspülbehälters angeordnet und komplett in das Maschinendesign integriert. Sein Wasserstrahl fließt direkt in den Einspülbehälter. Zusätzlich befindet sich ein gut erreichbarer Seifenspender unter dem Handwaschtank.
 
Das Comfort-Paket der neuen UF 2002 mit dem TwinTerminal 3.0 an der Bedienarmatur macht die Bedienung der Maschine noch komfortabler. Es umfasst serienmäßig einen automatischen Befüllstopp für die Saugbefüllung. Optional gibt es diesen auch für die Druckbefüllung. Während der Applikation regelt die Rührwerkssteuerung in Abhängigkeit vom Tankfüllstand die Rührleistung. Nach der Applikation ermöglicht das Comfort-Paket eine vollautomatische Reinigung, die sich komplett aus der Traktorkabine fernbedienen lässt. Weitere Funktionen wie das Gestängespülen, die Umlaufreinigung bei starken Ablagerungen oder ein definiertes Verdünnen für eine nachträgliche Tankmischung im Feld sind ebenfalls im Comfort-Paket enthalten.

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Zweite Stufe gezündet
Zweite Stufe gezündet
Feldhäcksler-Baureihe 9000 von John Deere: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed