Geoprospectors: TSM-ISOconnect

TSM-ISOconnect kann Sämaschinen über IsoBus steuern. Je nach Boden wird die Sämaschine permanent passend eingestellt.

Foto: Hersteller

Bodenanalyse in Echtzeit

Bei dem TSM-ISOconnect handelt es sich um die sensorgestützte Echtzeit Aussaatsteuerung der Firma Geoprospectors GmbH. Diese wurde auf der Sämaschine Vitu mit variabler Aussaatmengen- und Schardrucksteuerung der Firma Köckerling GmbH implementiert. Sowohl Sensor wie auch Sämaschine sind IsoBus Teilnehmer. Die IsoBus Integration wurde durch die Firma Anedo GmbH realisiert.
 
Die entwickelte Lösung ermöglicht die sensorgestützte Steuerung (TSM-ISOconnect) einer Drillmaschine (Köckerling Vitu) aufgrund unterschiedlicher Standortbedingungen wie beispielsweise Bodenart, Biomasse und Bodenfeuchte.
 
Variierende Standortbedingungen erfordern unterschiedliche Aussaatstärken, die automatisch von der Sämaschine eingestellt werden. Grundlage für die Einstellung der Sämaschine Köckerling Vitu sind Sensorinformationen des TSM-ISOconnect der Firma Geoprospectors.
 
Am Anfang wird ein oberer und unterer Wert für die Aussaatmenge eingegeben. In diesem Bereich regelt der TSM-ISOconnect die Aussaatstärke.
Über die Parameter Bodentextur, Bodenfeuchte und Biomasse, wird der, für die entsprechende Situation, benötigte Schardruck ermittelt. Die errechneten Werte werden dann der Sämaschine über den IsoBus übermittelt.
Dieses Vorgehen ermöglicht es, zum Beispiel auf schweren und nassen Teilflächen die Aussaatmenge zu erhöhen und gleichzeitig den Schardruck zu verringern.
 
Der Vorteil gegenüber der Applikationskarte besteht darin, dass in Echtzeit nach den tatsächlich vorliegenden Bedingungen geregelt wird und ein zeitaufwändiges Schreiben der Applikationskarten überflüssig ist.
 
Die Bedienung aller Anbaugeräte (Sämaschine und Sensor) erfolgt über das Universal Terminal, sodass keine weiteren Bedienelemente im Traktor notwendig sind. Die Sensordaten werden außerdem bei der Aussaat aufgezeichnet und können für die anschließende Dokumentation in einem Farmmanagementsystem verwendet werden.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Neue Ideen für Transporte
Neue Ideen für Transporte
Krampe DA 34 Roadrunner: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed