geo-konzept : geoTrax

Mit geoTrax lassen sich für beliebig geformte Schläge Fahrspuren vorab planen.

Foto: Hersteller

Fahrspuren in Online-Portal planen

Die neue Fahrspurplanung geoTrax von geo-konzept ist ein Software-Werkzeug, mit dem sich vorab Fahrspuren planen lassen. Das hat vor allem auf unregelmäßig geformten Schlägen Vorteile. Der Nutzer bestimmt Vorgewende- und Bearbeitungsrichtung. Es können gerade und kurvige Spuren geplant werden. geoTrax schlägt für jede Situation mehrere Fahrspurvarianten vor. Aus einer nach Spurlänge und Anzahl an Wendemanövern sortierten Liste kann der Nutzer dann eine Spurvariante auswählen, als shape-Datei exportieren und in ein Trimble- oder Topcon-Terminal hineinladen.

Auf diese Weise lassen sich die Einsätze von Lenksystemen und damit die Bewirtschaftungsabläufe auf dem Feld optimieren. Das Planungstool berücksichtigt auch zuvor eingezeichnete Sperrflächen für Hindernisse oder Mulden, die der Fahrer bzw. das Lenksystem anschließend umfahren muss. Außerdem lassen sich Schläge in Abschnitte teilen und mit unterschiedlich ausgerichteten Spuren belegen.

Das Softwaremodul ist Teil der Online-Plattform FarmInfo (farminfo.eu). Wer geoTrax bis Ende des Jahres 2018 bestellt, bekommt die Jahreslizenz für die Nutzung bis Ende 2019 zu einem reduzierten Preis von 150 Euro ohne Mehrwertsteuer.

Hersteller

geo-konzept

08424/8989-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Zweite Stufe gezündet
Zweite Stufe gezündet
Feldhäcksler-Baureihe 9000 von John Deere: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed