Seppi M: SAV

Die seitliche Auslegung gibt SeppiM mit bis zu 4,27 m an. Der vertikale Schwenkbereich reicht von +90° bis -65°.

Foto: Hersteller

Mulcher mit Ausleger auch für den Forst

Seppi M setzt traditionell auf schwere Mulcher, die selbst in der standardmäßigen Ausführung für leichtere Forstarbeiten geeignet sind. Bei dem SAV-Seitenmulcher ist werksseitig bereits der Forstrotor vorgesehen und zwar wahlweise mit festen oder mit schwingenden Forstwerkzeugen. Damit kann das Restholz oder Gebüsch der Durchmesse von 12 cm zerkleinert werden, wenn die erforderlichen 100 bis 150 PS vorgespannt werden.
Beim Mulcher SMO-avs gibt es eine Anfahrsicherung Flex-Safe, die eine dynamische Bewegung des Rahmens bewirkt, um Schäden beim Anfahren an feste Hindernisse zu verhindern. Beim Model SAV ist der patentierte  Forstrotor mit Wolframkarbid bestückten Schlägeln, der sehr aggressives und schnelles Holzfräsen ermöglicht.

Hersteller

Seppi M

+390471963550

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Abenteuer Nordamerika
Abenteuer Nordamerika
Unterwegs mit 12 m und 500 PS: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed