: ValFast

Mit dem ValFast soll sich das Umkeilen von Bäumen deutlich vereinfachen und schnell von der Hand gehen.

Foto: Hersteller

Sitzt und keilt sicher

Die Firma BaSt-Ing hat den ValFast entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Spindelkeil, der jedoch nicht mit Kugellagern ausgrüstet ist, sondern mit einem Gleitlager arbeitet, um die axialen Kräfte der Spindel aufzunehmen. So sollen auch der dauerhafte Betrieb an Lastgrenzen oder der Einsatz von Schlagschraubern zum Antrieb unproblematisch sein.
Der ValFast besteht nach eigenen Angaben aus hochfesten Materialien. Insbesondere das Aluminium ist besonders legiert. Damit der Keil nicht aus der Fuge rutscht, gibt es eine seitliche Holzschraube, mit der man den Keil schnell in den Sägespalt ziehen kann. Damit er sich dort fest und sicher verkeilt, sind die Flanken mit speziellen, patentierten Schweißpunkten ausgerüstet, die sich fest im Holz verkeilen sollen.
Das Produkt wird ergänzt um einen Adapter, der den Akku-/Schlagschrauber festhält, damit - beispielweise mit einem Forstmaßband - eine Fernbetätigung möglich wird. Für den Einsatz empfiehlt BaSt-Ing Akkuschrauber mit rund 1.000 Nm.

Hersteller

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Neue Ideen für Transporte
Neue Ideen für Transporte
Krampe DA 34 Roadrunner: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed