Husqvarna: 550 XP/Mark II und 545/545G Mark II

Die neue Generation der 50 ccm Sägen von Husqvarna soll neue Maßstäbe setzen.

Foto: Hersteller

Universelle Säge komplett überarbeitet

Husqvarna hat seine neuen Kettensägenmodelle vorgestellt. Die von Grund auf überarbeiteten Maschinen zeigen ihre Stärke nach eigenen Angaben nicht nur in ihrer enormen Schnittleistung, sondern auch in ihrer guten Handhabbarkeit und Robustheit. Die Sägen eignen sich sowohl für das Fällen als auch das Entasten kleinerer und mittlerer Bäume.
Die neuen Kettensägen werden im schwedischen Werk am Stammsitz in Huskvarna gefertigt. Sie werden standardmäßig mit einer X-Cut Sägekette des Typs SP33G und einer X-Force Schiene ausgeliefert. Die Mark II-Modelle haben einen beheizbaren Griff und Vergaser.

Folgende Daten zeichnen die 550er-Modelle aus: Hubraum 50,1 ccm, 3,0 kW, 26,1 m/s Kettengeschwindigkeit, Schienenlänge 38 bis 45 cm, modellabhängiges Gewicht von 5,3 oder 5,5 kg.

Die 545-Sägen haben diese Eckdaten: Hubraum 50,1 ccm, 2,7 kW, 25,4 m/s Kettengeschwindigkeit, Schienenlänge 33 bis 50 cm, modellabhängiges Gewicht von 5,3 oder 5,5 kg.


Hersteller

Husqvarna

0731/490-2500

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Nur für die Berge?
Nur für die Berge?
Lindner Lintrac 90 | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed