Düvelsdorf: Green.Rake expert und Terra.Roller

Für die Grünlandpflege bringt Düvelsdorf eine neue Striegel-Walzen-Kombination auf den Markt.

Foto: Hersteller

Striegel und Walze für gute Grundfuttererträge

Für die professionelle Grünlandpflege im Frühjahr führt Düvelsdorf zur Saison 2018 den neuen  Grünlandstriegel Green.Rake expert und die neue Walze Terra.Roller expert in den Markt ein. Die  Kombinationen vereinen Einebnen, Striegeln, Säen und Walzen in einem Arbeitsgang und werden mit  Arbeitsbreiten von 6, 7,50 und 9 m angeboten. Für die Nachsaat können verschiedene pneumatische Säeinrichtungen auf den Striegeln montiert werden. Die Ansteuerung erfolgt mit dem neuen, kabellosen Düvelsdorf-Steuermodul Seed.Con per Smartphone, Tablet oder ISO-Bus.
Durch ein schnelles An- und Abkoppeln können die Geräte je nach Einsatzbedarf flexibel solo oder kombiniert gefahren werden. Die 1,50 m breiten Striegelfelder sind einzeln aufgehängt und werden parallel geführt. Hinter den Striegeln läuft eine robuste Einebnungsschiene, die per Feder vorgespannt ist. Die dreireihige Zinkenanordnung mit einem Zinkenabstand von 50 mm verhindert das Mitschleppen von ausgestriegeltem Material.
Die Kombination kann alternativ auch auf dem Acker beispielsweise zur Unterstützung der Getreidebestockung im Frühjahr, zur Stoppelbearbeitung und zur Zwischenfruchtaussaat eingesetzt werden.

Hersteller

Düvelsdorf

04205/3162-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Rundschau im Stall
Rundschau im Stall
Kerbl IPCam 360 FHD 10809 | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed