McHale: R 68-78

McHale hat auf der Agritechnica die neuen Mittelschwader vorgestellt.

Foto: Hersteller

Grünlandpalette erweitert

McHale hat in Hannover die brandneuen Mittelschwader vorgestellt. Davon gibt es zwei Modelle (6,20 - 7,20 m oder 6,80 - 7,80 m). Ausgestellt war der breitere R 68-78. Wie gewohnt wird das Gerät mit einem pendelnden Bock in den Unterlenkern (Kat. I oder II) angehängt. Die Arbeitsbreitenverstellung erfolgt hydraulisch. Die Kreisel haben einen Durchmesser von 3,20 m und jeweils 13 Zinkenarme mit je vier 10 mm-Doppelzinken. Die Kurvenbahn lässt sich laut McHale ans Futter anpassen. Getragen werden die Kreisel serienmäßig mit Sechsrad-Fahrwerken. Die Transportbreite ist mit 2,84 m angegeben, die Transporthöhe mit 3,99 m. Das Gewicht beträgt 2.100 kg. Das Fahrwerk mit Achsschenkellenkung trägt das Gewicht auf Rädern der Größe 380/55-17.

Hersteller

McHale

00353 94 9520300

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

7 Schmalspur-Traktoren im Vergleich
7 Schmalspur-Traktoren im Vergleich
Schmalspurschlepper im Vergleich Teil 1: Case IH, Claas, Deutz-Fahr, Fendt, John Deere, Kubota und New Holland | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed