Kröger agroliner: PWO 302 mit Ballensicherung

Kröger hat für seinen Plattformanhänger PWO302 ein hydraulisches Tansportsicherungssystem entwickelt.

Foto: Hersteller

Automatische Ballentransportsicherung

Für Ballentransporte hat der südoldenburgische Fahrzeugbauer Kröger nun eine neue automatische Transportsicherung entwickelt. Bisher standen nur manuelle Transportsicherungen mit Schwenkrungen im Angebot.

Über eine Kinematik werden jeweils zwei Längsrohre zur schnellen Ladungssicherung über die Schlepperhydraulik in Position gebracht. Die Längsrohre sind hierbei in jeder Position durch Sperrventile gesichert. Die automatische Ladungssicherung ist für alle gängigen Rund-, Silage- oder Quaderballen ausgelegt, die optimalen Formate sind jedoch Rundballen mit 1,60 m Durchmesser und Quaderballen mit 2,40 m Länge.

Für die Beladung werden die Längsrohre unmittelbar am Außenrahmenprofil der Ladeplattform geparkt. Somit wird zum einen das Lichtraumprofil beim Beladen überhaupt nicht eingeschränkt und zum anderen bleibt die Bodenfreiheit beim Rangieren des Fahrzeugs in vollem Umfang erhalten. Weiterhin ist das System in der Lage nach außen vorstehende Ballen heranzupressen.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Diamanten mit wenigen Kratzern
Diamanten mit wenigen Kratzern
Lemken Diamant-Aufsattelpflüge | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed