Kröger agroliner: Schnellöffnung

Die einteilige hydraulische Seitenbordwand am Kröger agroliner verfügt jetzt über eine Schnellöffnung für rieselfähige Ladegüter.

Foto: Hersteller

Dreiseitenkipper mit Schnellöffnung

Seitdem die agroliner 18 Tonnen-Dreiseitenkipper auch mit einteiligen, hydraulisch aushebenden Seitenbordwänden lieferbar sind, werden diese Gespanne auch zunehmend für den Transport von Silage, Kompost oder weiteren, schlecht abrutschenden Ladegütern eingesetzt. Bisher war es aber nicht möglich, Rieselgüter, wie zum Beispiel Getreide, Raps oder Körnermais über die hydraulische Seitenwand zu entladen, weil der Schwalldruck nach dem Öffnen der Untenentriegelung sehr hoch war und somit eine zu hohe Belastung auf die große einteilige Seitenwand entstand. Somit konnten Rieselgüter dann nur über die gegenüberliegenden oder rückwärtigen konventionellen Pendelbordwände entladen werden, womit dann allerdings auch die Kippseite nicht mehr beliebig ausgewählt werden konnte.

Dies hat Kröger zum Anlass genommen, die hydraulische Seitenbordwand weiterzuentwickeln. Bei der Neuentwicklung wird die Seitenklappe nach der Entriegelung automatisch druckentlastet. Der Ladungsdruck wird unmittelbar beim Öffnen erkannt und ein Druckausgleich freigegeben, um die Schnellöffnung zu aktivieren. Die hydraulische Seitenklappe springt bis zu einem ausreichenden Öffnungswinkel auf und kann bei Bedarf hydraulisch weiter angehoben werden.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Diamanten mit wenigen Kratzern
Diamanten mit wenigen Kratzern
Lemken Diamant-Aufsattelpflüge | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed