Manitou: MLA-T

Der Manitou MLA-T Knick-Teleskoplader hebt bis zu 3,3 Tonnen.

Foto: Colsman

Manitou-Teleskoplader mit Knick

Auf der Agritechnica präsentierte Manitou den neuen MLA-T. Laut Hersteller ist er nach den Anforderungen der Tierfütterung, der Entmistung, und zum Verteilen und Laden von Ballen entwickelt. Der Fahrer soll durch die weit ins Dach gezogene Scheibe eine gute Sicht über die maximal 5,20 m Hubhöhe des mittig angeordneten Teleskoparms haben. Die Kabine ist von beiden Seiten zugänglich. Auf der Armlehne soll der von Manitou entwickelte JSM-Joystick zusätzlichen Komfort bieten. Zudem soll der MLA-T durch seine Knicklenkung einen besonders engen Wendekreis aufweisen. Dem Bediener sollen durch die intelligente Hydraulik, das System Regenerative Hydraulics und die Schwingungsdämfung (Active CRC) mehrere Bewegungen bei voller Leistung zur Verfügung stehen.

Hersteller

Manitou

+49 (0) 60 02 / 91 99 - 0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Abenteuer Nordamerika
Abenteuer Nordamerika
Unterwegs mit 12 m und 500 PS: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed