JCB: Agri Loadall Series III

Die neuen Loadall-Series III-Modelle von JCB zeichnen sich insbesondere durch die neue Kabine aus.

Foto: Hersteller

Neuer Teleskoplader mit neuer Kabine

JCB hat heute neue Teleskoplader vorgestellt, zunächst handelt es sich um vier Modelle, die alle in der Hubkraft um je 200 kg zugelegt haben:

  • 538-60 mit 6 m Hubhöhe, 3,8 t Hubkraft
  • 532-70 mit 7 m Hubhöhe, 3,2 t Hubkraft
  • 542-70 mit 7 m Hubhöhe, 4,2 t Hubkraft
  • 536-95 mit 9,50 m Hubhöhe, 3,6 t Hubkraft.
Die bisher bekannten Varianten "Agri" (inkl. Agri Smart Power und Agri TorqueLock 4), Agri Plus, Agri Super sowie Agri Pro bleiben erhalten. Keine Änderungen gibt es auch bei den hauseigenen EcoMax-Motoren (55 kW/74 PS bis 108 kW/145 PS).
Besonderes Highlight der neue Modelle ist die neue CommandPlus-Kabine

Die neue Kabine bietet vor allem groß gewachsenen Fahrern mehr Platz.

Foto: Wilmer

. Diese hat in der Größe um 12 % zugelegt und ist damit nun nach eigenen Angaben die größte Kabine am Markt. Außerdem wurden die Geräuschbelastungen um die Hälfte auf nun noch 69 db(A) reduziert. Die Glasfläche hat um 14 % zugelegt, der Fahrer hat freie Sicht auch auf den komplett angehobenen Arm

Volle Sicht auf das Werkzeug ermöglicht die wesentlich vergrößerte Glasfläche.

Foto: Wilmer

. Abgerundet werden diese Eckdaten mit einer um 66 % schnelleren Scheibenentfrostung sowie einer 10 %-igen Steigerung der möglichen Lüftungsrate. Außerdem wurden die Bedienelemente aufgeräumt und mehr Stauraum geschaffen.

Auch die Hydraulikanlage ist mit interessanten Features ausgestattet, wie beispielsweise einer Endlagendämpfung des Arms oder einer automatischen Schaufelrückstellung.

Hersteller

JCB

(02203) 9262-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Die mit dem (Novo)Grip
Die mit dem (Novo)Grip
Gebrauchte Krone Comprima Rundballenpressen | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed