Pronar: T701HP

Pronar stellt die neue Halfpipe-Mulde T701HP vor, die ab sofort verfügbar ist.

Foto: Hersteller

Robust für die Baustelle

Pronar stellt die neue Halfpipe-Mulde T701HP mit einer zulässigen Gesamtmasse von 22 t vor. Das Eigengewicht ist mit 5,9 t angegeben, so dass 16,1 t Nutzlast zur Verfügung. Das Volumen der 5,30 m langen Mulde beträgt 12,5 m3. Das Fahrgestell besteht aus geschlossenen Rechteckprofilen. Die Materialstärke des nach eigenen Angaben verschleißfesten Stahls gibt Pronar mit 6 mm für Boden und Seiten an. Serienmäßig gibt es eine Untenanhängung mit Kugel und 4 t Stützlast sowie ein 24-t-Tandem-Boogieachsaggregat. Die  Höchstgeschwindigkeit liegt bei 40 km/h. Der Ölbedarf des Hydraulikzylinders ist mit 41 l angegeben, die Mulde kippt bis zu einem Winkel von 55° Grad. 
Zur serienmäßigen Ausstattung gehören des Weiteren: eine Druckluftbremsanlage, eine LED-Beleuchtung, ein Unterfahrschutz etc. Optional nennt Pronar unter anderem folgenden Ausstattungen: eine hydraulisch gefederte Deichsel, seitliche Unterfahrschutze, eine ALB, und diverse Bereifungen. Standardmäßig ist die Größe 500/60-22.5 montiert.

Hersteller

Pronar

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Nur für die Berge?
Nur für die Berge?
Lindner Lintrac 90 | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed