Annaburger: EcoLiner HTS 33.12

Der Annaburger EcoLiner HTS 33.12 ist niedrig und lang gebaut. Das bedeutet wenig Fallhöhe beim Kartoffeltransport.

Foto: Hersteller

Tridem-Muldenkipper mit hydraulischem Fahrwerk

Die Annaburger Nutzfahrzeug GmbH hat ihr Top-Modell, den EcoLiner HTS 32.12, mit 33 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht weiter verbessert. Das neu entwickelte Fahrgestell verfügt serienmäßig über einen verstärkten Rahmen mit komplett hydraulisch gefedertem Tridem-Fahrwerk. Zusammen mit der hydraulisch gefederten Deichsel steckt der Tridem-Kipper so fast alle Unebenheiten auf dem Acker und auf Feldwegen weg. Gleichzeitig bietet diese neue Technik eine hohe Standsicherheit beim Kippen. Die erste Achse liftet im ungeladenen Zustand und die hintere Achse ist zwangsgelenkt.

Das Fassungsvermögen der Mulde (34 Kubikmeter bei 1,6 Meter Bordwandhöhe) wurde durch eine Baulänge von 9,5 Meter erreicht. Werden spezifisch leichte Güter wie Silomais, Grassilage oder GPS transportiert, vergrößert der 800 Millimeter Aufbau das Transportvolumen auf 53 Kubikmeter. Einn großes Sichtfenster in der Fahrzeugfront bietet eine gute Übersicht zum randvollen Befüllen der Mulde. Zum schnellen und sicheren Entleeren ist die Mulde konisch geformt. So gleiten auch Silagen gut vom Fahrzeug. Die optimierte Heckklappenverriegelung bringt mehr Sicherheit und Stabilität im Alltagseinsatz.

Mit Zusatzausstattungen, wie verschiedenen Laderaumabdeckungen (Rollplane, Schwenkverdeck, QuickCover), Heckklappe mit Kornschieber oder elektronischer Zwangslenkung kann die Maschine optimal auf die Bedürfnisse des Betriebs angepasst werden. Ebenso ist wahlweise eine eigene Ölversorgung des Kippzylinders lieferbar.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

7 Schmalspur-Traktoren im Vergleich
7 Schmalspur-Traktoren im Vergleich
Schmalspurschlepper im Vergleich Teil 1: Case IH, Claas, Deutz-Fahr, Fendt, John Deere, Kubota und New Holland | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed