John Deere: Vario Star Schneidwerke

Foto: Hersteller

Einfach verstellen und nicht absteigen

Ab 2013 hat John Deere eine neue Baureihe Vario-Schneidwerke mit hydraulischer Tischverlängerung im Programm. Gebaut werden die Schneidwerke für John Deere von Geringhoff. Diese in den vier Arbeitsbreiten 6,10 m, 6,70 m, 7,60 m und 9,15 m erhältli­chen Schneidwerke sollen sich für alle Getreidearten und Ernte­anforderungen eignen. Bequem aus der Kabine kann der Fahrer über einen Schalter den Tisch um 500 mm stufenlos verstellen, ohne Bleche einlegen oder herausnehmen zu müssen. Ferner lässt sich das Schneidwerk mit Hilfe der auf dem Schneidwerksanhänger mitgeführten, senkrecht anzubringenden Rapstrenner in weniger als 15 Minuten von Getreide- auf Rapsdrusch umrüs­ten.
Die Vario Star Technik soll den Gutfluss für eine gleichmäßige Beschickung des Mähdreschers optimieren und sorgt dank der großen geteilten Querförderschnecke mit 620 mm Durchmesser für eine konstante Produktivität. Der Tisch mit Kugellagerführung erlaubt hohe Fahrgeschwindigkeiten und ist in das automatische Bodenanpassungssystem integriert.

Hersteller

John Deere

0049 7251 924-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Läuft bei denen
Läuft bei denen
Langzeittest John Deere 6155R: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed