R & M Landtechniksysteme: 2-Leiter-Anlage

Foto: Hersteller

Zügige Reifendruck-Regelanlage

Die Firma R&M Landtechniksysteme hat sich auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger und leistungsfähiger Reifendruckregelanlagen spezialisiert. Alle Produkte umfassen die Hauptgruppen, wie Steuerung, Ventiltechnik, Hochleistungsverdichter und Bedienelement, die am Zugfahrzeug in Komponentenbauweise montiert werden. Die Reifendruckregelanlage ist als 2-Leiter-Anlage ausgeführt und mechanisch wie elektronisch gegen eine Überbelastung der Bereifung geschützt. Die Messung und Regelung erfolgt für jedes Rad separat, um eine große und effiziente Einsatzfähigkeit zu gewährleisten. Somit wird durch eine seitliche Trennung eine Stabilisierung am Hang ermöglicht. Die Bedienung erfolgt kabellos über ein iPad-mini, welches auch während der Regelung für andere Zwecke wie Schlagkartei oder Parallelfahrsystem eingesetzt werden kann. Die Anlage ist am Zugfahrzeug standardmäßig für einen Anhängerbetrieb ausgelegt. Angehängte Geräte können somit mittels geringen Aufwands ebenfalls nachgerüstet werden. Die Ablasszeiten bei Standardbereifung des Traktors liegen pro 1 bar bei ca. 50 s, das Befüllen bei ca.60 – 70 s. Die Vorserienanlagen sind sofort verfügbar und die Serienfertigung beginnt voraussichtlich im Dezember.

Hersteller

R & M Landtechniksysteme

+49 29 24 / 87 59 111

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Frontlader-Tuning die Zweite
Frontlader-Tuning die Zweite
Tuning-Tipps für Frontlader: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed