Kuhn: Aurock

Mit der sechs Meter breiten Aurock steigt Kuhn wieder in das Segment der Direktsaatdrillen ein.

Foto: Hersteller

Bei der Direktsaat wieder dabei

Kuhn hat jetzt wieder eine Direktsaatmaschine vorgestellt. Die neue Aurock arbeitet mit einer Messerwalze und einer zweireihigen Anordnung aus gewellten Scheiben zur Saatfurchenräumung als Vorwerkzeug. Wahlweise können unter dem zweigeteilten 5.000-l-Behälter ein (R) oder zwei Dosiersysteme (RC) geordert werden. So können mehrere Sorten gleichzeitig oder auf die beiden Scharreihen verteilt ausgesät werden. Der Reifenpacker mit 900 mm Durchmesser vor der Säschiene ist Wunschausrüstung, Standard ist ein Transportfahrwerk. Die 6 m breite, ISO-Bus-fähige Maschine ist laut Kuhn ab Sommer 2019 erhältlich. Optional soll für die Bedienung auch die Ausrüstung mit einem Joystick möglich sein.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

So gefällt LED
So gefällt LED
Einsatzbericht: Menken & Drees LED-Stallleuchten | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed