Green-Tec: Astsäge LRS 1602 – 2402

Drei neue Astsägen - hier das Modell LRS 2002 hat Greentec im Angebot.

Foto: Hersteller

Dritte Generation Astsägen

Mit den drei neuen Astsägen LRS 1602, 2002 und 2402 stellt GreenTec nach 17 Jahren die dritte Generation seiner robusten Astkreissägen vor. Die LRS 1602 mit 1,60 m Arbeitsbreite ist die kleinste Säge und unterscheidet sich von herkömmlichen Sägen durch einen sehr niedrigen Geräuschpegel. Dadurch eignet sie sich besonders für den Kommunaleinsatz. Sie ist aus hochfestem Stahl gefertigt und hat dadurch lediglich ein Eigengewicht von nur 110 kg. Sie schneidet Äste bis zu 12 cm Dicke und erlaubt eine Arbeitsgeschwindigkeit von 5 km/h.

Das mittlere Modell LRS 2002 bietet bei einem Eigengewicht von 198 kg eine Arbeitsbreite von 2,0 m und schneidet Äste bis 16 cm Dicke. Durch ein neues Antriebskonzept konnte die Leistung um 30 Prozent gesteigert werden.

Die Astsäge LRS 2402 ist mit 2,40 Metern Arbeitsbreite und einem Eigengewicht von 239 kg die größte Säge der neuen Baureihe. Äste bis 21 cm Durchmesser werden mit einem völlig sauberen Schnitt getrennt, wobei professionelle Fahrer auch Äste bis zu einer Dicke von 40 cm sägen können. Diese Hochleistungssäge wird an Multiträgern und Auslegern angebaut und kann dann an schweren Traktoren, Teleskopladern und Baggern gefahren werden.

Hersteller

Green-Tec

+45-7555-3644

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Der Maßstab
Der Maßstab
Fendt 1050 Vario: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed