ZF Friedrichshafen AG: Terramatic und Eccom

ZF hat seine Baureihen für stufenlose Getriebe nach oben und unten erweitert.

Foto: Hersteller

Getriebeangebot erweitert

Nachdem mit den neuen Triebwerken TMT 09 und TMT 11, die in den Traktoren der Firma Lindner eingesetzt werden, das Leistungsspektrum nach unten ausgebaut wurde, wird die Produktpalette bei ZF mit dem Eccom 6.0 auch noch nach oben bis auf über 600 Pferdestärken ausgeweitet. Das Eccom 6.0 wurde speziell für die Anwendung in Knickgelenkten Großtraktoren entwickelt und zeichnet sich durch eine höhere Leistungsdichte und nochmals verbesserten Wirkungsgrad aus. Pilotkunde ist hier CNH mit den Traktoren Case Steiger und Quadtrac und New Holland T9.

Mit den drei weiteren neuen Modellen TMT20, TMT25 und TMT27 der Terramatic-Baureihe hat ZF das Produktportfolio für Standardtraktoren von 70 – 450 Pferdestärken komplettiert. Alle Modelle sind mit dem bewährten und hocheffizienten ZF-Getriebekonzept ausgerüstet.

Neben den beiden kleinen Terramatic-Getrieben wurden weitere ZF CVT-Getriebe in Serie gebracht. Fahrzeugbeispiele sind hier beispielsweise die McCormick X8 mit dem ZF TMT 32, der Claas Axion 900 mit ZF TMG 45 oder der M7001 von Kubota mit dem ZF TMT 16.

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Neue Ideen für Transporte
Neue Ideen für Transporte
Krampe DA 34 Roadrunner: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed