Sparex: Gradloc

Eine deutlich einfachere Handhabung des Schutztopfes verspricht Sparex mit der Nachrüstlösung Gradloc.

Foto: Hersteller

Komfortabler Gelenkwellenschutz

Der Teilelieferant Sparex (vergleichbar mit Kramp oder Granit; und Werkstattausrüster von CaseIH-Händlern) präsentierte mit „Gardloc“ auf der Agritechnica einen neuen Gelenkwellenschutz, dessen Stulpe sich binnen Sekunden zurückschieben lässt. Das erleichtert den Zugang zum Schmiernippel am Gelenk. Des Weiteren lässt sich in Verbindung mit einem engen Anbauraum am Schlepper die Gelenkwelle einfacher auf den Zapfwellenstummel aufschieben, indem zuerst die Stulpe nach hinten geschoben und erst dann nach dem Ankuppeln der Gelenkwelle die Stulpe fixiert wird.

Hersteller

Sparex

+49 (04282) 93100

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Neue Ideen für Transporte
Neue Ideen für Transporte
Krampe DA 34 Roadrunner: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed