Vogt: Stubbenfräse D42

Mit der neuen D 42-Stubbenfräse soll die schlagkräftige Beseitigung von Baumstümpfen von bis zu einem Meter Durchmer möglich sein.

Foto: Hersteller

Leistungsfähig Baumstümpfe fräsen

Die Vogt GmbH ist der deutsche Importeur für die Stubbenfräsen des dänischen Herstellers FSI und stellt die neue D 42 Stubbenfräse vor. Mit dem durchzugskräftigen Kohler-Dieselmotor (31 kW/42 PS Leistung) und dem starken Direktantrieb über belastungsfähige PowerBelt-Riemen werden auch massive Baumstümpfe mit einer konstant hohen Fräsleistung beseitigt. Laut Hersteller kann beispielsweise ein Stubben mit einem Meter Durchmesser in weniger als 20 Minuten weggefräst werden. Bei größeren Baumstümpfen und Wurzelstöcken entfaltet der große Schwenkbereich des Fräsarms seine volle Wirkung. Dank einzigartigem Drehkranz direkt über den Radachsen wird ein Arbeitsradius von bis zu 1.700 mm erreicht. Dank der geringen Außenbreite der Fräse von nur 85 cm kommt die Maschine nahezu überall hin. Angetrieben über alle 4 Räder und mit Differentialsperre sowie abnehmbarer Zwillingsbereifung ausgestattet, kann die D42 auch auf feuchtem oder unebenen Untergrund eingesetzt werden. Wahlweise wird das Gerät über die schwenkbare Bedienkonsole oder per Funkbedienung gesteuert.

Hersteller

Vogt

0 29 72 – 97 62 0

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Zweite Stufe gezündet
Zweite Stufe gezündet
Feldhäcksler-Baureihe 9000 von John Deere: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed