Polaris: Ranger Diesel

Polaris stellt das neue UTV Ranger Diesel vor.

Foto: Brüse

Mehr Leistung mit Diesel

Polaris stellt das neue UTV Ranger Diesel vor, dass auf dem Ranger XP 1000 EPS mit Benzinantrieb basiert (profi 3/2019). Polaris hat zwei Jahre an dem neuen Gefährt gearbeitet und dabei Kunden eng in die Entwicklung eingebunden.
Der Ranger Diesel verfügt über einen Kubota-Motor mit 3 Zylindern und einem Hubraum von 900 ccm. Der Motor erzielt eine Leistung von 18,2 kW/24,8 PS und stemmt dabei 55,2 Nm. Der Tankinhalt beträgt 43,5 l.
Das Getriebe mit Riemenvariator hat zwei Vorwärtsgänge und einen Rückwärtsgang. Maximal fährt es 65 km/h schnell. Die ungebremste Anhängelast ist mit 1.134 kg angegeben, die höchste Zuladung mit 720 kg, das Fahrzeug selbst wiegt 766 kg. Der Radstand beträgt unverändert 2,07 m und die Bodenfreiheit 33 cm, die einzeln aufgehängten Räder haben einen Federweg von knapp 28 cm.
Die Kabine bietet unzählige Variations- und Ausrüstungsmöglichkeiten, ebenso gibt es umfangreiches Zubehör für den Ranger Diesel, welches natürlich auch an andere Polaris-Maschinen passt.

Hersteller

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Die mit dem (Novo)Grip
Die mit dem (Novo)Grip
Gebrauchte Krone Comprima Rundballenpressen | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed