Bondioli & Pavesi: SFT 2.0 SH

Das SFT 2.0 SH Gleichlaufgelenk stellt eine erhebliche Verbesserung dar, da es die Nachteile aller auf dem Markt bis heute verfügbaren Gleichlaufgelenke reduziert.

Foto: Hersteller

Weitwinkel-Gelenkwelle mit Schmierkammer

Das Gleichlaufgelenk SFT 2.0 SH an der neuen Weitwinkel-Gelenkwelle von Bondioli & Pavesi stellt eine erhebliche Verbesserung dar, da es die Nachteile sonstiger Gleichlaufgelenke reduziert, vor allem in Bezug auf ihre Schmierung. Zu diesem Zweck ist das Gleichlaufgelenk SFT 2.0 SH mit einer Schmiermittelkammer ausgestattet, deren Größe das Gewicht und die Abmessungen des im Mittelkörper befindlichen Weitwinkel-Gelenkes nicht negativ beeinflusst.
In diese Vorratskammer kann eine Fettreserve gepumpt werden, die während des Betriebs schrittweise an die Zentrierscheibe und die Kugeln abgegeben wird.
Das Gelenk SFT 2.0 SH beinhaltet ein Dosiersystem zur Abgabe des Schmierstoffs aus der Vorratskammer an die Oberflächen in Relativbewegung von Zentrierscheibe und Kugeln. Auf diese Weise wird der Schmierstoffverbrauch minimiert und über die Zeit hinweg konstant gehalten.
 

Hersteller

Bondioli & Pavesi

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Klappt und schützt einwandfrei
Klappt und schützt einwandfrei
Krone: Komfortschutz für XCollect-Vorsatz | mehr »

Traktoren

Content Management by InterRed